Werbung
Beskiden Beskiden Beskiden
BenkovacBenkovacBenkovac


Benkovac


Viele Touristen, die aus dem kroatischen Binnenland an die Adria reisen, nehmen ihren Weg über Benkovac, einem Verkehrsknotenpunkt in der Ebene Ravni kotari.

Vormals war die Stadt auch wegen ihrer einheimischen Spezialitäten (Wein, Räucherschinken, Obst) geschätzt. Die Folgen des Krieges sind jedoch überall zu spüren. Wegen der Nähe der Küste und der guten Verkehrsverbindungen (Zadar, Bio-grad, Sibenik) erhofft man sich aber ein schnelles Wiederaufleben des Tourismus. BENKOVAC, Stadt in Norddalmatien, 20 km nordöstlich von Biograd na Moru; 179 m ü.d.M.; 3776 Einw.

Ihren Namen erhielt die Stadt nach den im 15. Jh. erstmals erwähnten kroatischen Fürsten BenkoviC. Das Kastell hat einen quadratischen Hochturm und zwei runde Ecktürme. Im Jahre 1527 wurde es von den Türken erobert. Ab der Mitte des 18. Jh. entwickelt sich unterhalb davon ein Marktflecken. In der Nähe liegt die kleine Antoniuskirche aus dem Jahre 1743.
 


 
Benkovac
 



  Unterkunft Biograd na moru
17 km
  Unterkunft Sveti Filip i Jakov
17 km
  Unterkunft Pakoštane
18 km
 

TOPlist